www. ist veraltet ;)

Gespeichert von Nikolaus Polak am Di., 07.02.2006 - 11:49
Kategorie
Tags

So ca. würde ich "www. is depricated." übersetzten, die Überschrift einer Site, die ich vor kurzem gefunden habe. Diese etwas verwirrende Aussage hat jedoch einen guten Hintergrund : Warum wird in Internetadressen nochimmer oft ein www. verlangt ?

Bei E-Mail Adressen ist es ganz normal, dass man nicht [email protected] als Empfänger eingibt, sondern [email protected], da Emails über Port 25 empfangen werden, kann die Email (für den Sender) unsichtbar an den Mailserver weitergeleitet werden. Bei Internet-Url's weißt "http://" den Browser an, am Zielserver auf Port 80 nach einer Webseite zu suchen - eine extra Subdomain "www. ..." angeben zu müssen, ist also nicht wirklich sinnvoll.
Ich achte schon seit einigen Jahren darauf, dass jeder Server zumindest auch ohne www erreichbar ist ("Class A Domain"), und habe das vor einigen Tagen auf linuxlovers.at und np-edv.at noch verbessert: nun werden alle Anfragen von www.linuxlovers.at auf linuxlovers.at umgeleitet, dies ist laut Definition eine "Class B Domain". Für extreme Webmaster gäbe es noch den Status "Class C Domain", hier gäbe es dann keine Umleitung mehr von www.xyz.tld nach xyz.tld (nicht empfehlenswert).

Für Interessierte hier noch der Link: