Microsoft Internet Explorer's größte Sicherheitslücke ?!

Gespeichert von Nikolaus Polak am Di., 22.11.2005 - 22:50
Kategorie

Tja, dass ist mal ein Tag - zuerst les ich, daß Sony's DRM-CDs, über die in Amerika soviel in den letzten Tagen schon gestritten wurde (wurden nie in Europa verkauft), und jetzt: eine rießige Sicherheitslücke im Microsoft Internet Explorer wurde heute veröffentlicht.

Die Sicherheitslücke ist eigentlich schon länger bekannt, hat etwas mit dem Javascript im <body onload="window()"> zu tun, was ja den IE schon seit Jahren schön abstürzen hat lassen. Doch nun wurde bekannt, daß man über diese Lücke auch schöne Remote-Attacken ausführen kann, ja der Angreifer kann jeden PC komplett steuern, wenn man seine Website mit dem IE besucht.

Also, nochmal: Sicherheitslücke, seit Jahren bekannt (nur anscheinend ists Microsoft egal, dass vielen ihrer Kunden immer wieder der IE abstürtzt), jetzt bekannt daß man durch diese Lücke z.B. alle Daten an Hacker verlieren kann, oder plötzlich dessen Programme auf deinem PC laufen ?? Und, verwendest DU den MsIE noch, oder ist es doch schlauer, Firefox, Mozilla Browser, Opera oder ähnlichem eine Chance zu geben ?

Links:
Artikel auf eweek.com (englisch)
Beschreibung der Sicherheitslücke auf Secunia.com (englisch)
Sony's DRM-CD mit Isolierband umgangen, auf /. (englisch)